Wo geht’s für mich lang?

Wann:
17. Januar 2019 um 19:00 – 21:00
2019-01-17T19:00:00+01:00
2019-01-17T21:00:00+01:00

Mit dem neuen Jahr geht für mich der Prozess von ‚Was will ich wirklich? Wie und wo will ich leben? Wie wirken? Zusammen, alleine? Was sind die nächsten Schritte?‘ nochmal verstäkter los.

Für diese Fragen will ich einen Raum öffnen, in dem Wünsche, Träume, Bedürfnisse, Ideen, Möglichkeiten und Ängste und all das, was damit zusammen hängt, ausgesprochen werden können.

Geht es dir ähnlich?

Hast du auch Lust mal rauszusprechen, wo es für dich lang geht. Lang gehen könnte.
Auszuprobieren was kommt, wenn du dir diese Fragen stellst und Raum da ist, gehört zu werden. Du die Möglichkeit hast gespiegelt zu werden von deinen Zuhörer*innen.
Vielleicht gibt es bei dir auch schon konkretes und es tut dir genau gut das mal auszusprechen.

Ich würde uns allen, die damit resonieren und dabei sein wollen, den Raum geben, zu erforschen und auszusprechen was da auftaucht.
Vielleicht in der Runde, vielleicht in kleinen Gruppen, wenn wir viele sind.

Danach können wir den Raum öffen für freien Austausch, eventuel Vernetzung, Inspiration 
Bring gerne auch eine Kleinigkeit zu Essen mit für ein ausklingendes Integrations-Picknick

Ich freu mich!
Lucïa

PS: Raumspenden für das SInn&Sein sind immer willkommen